Private Stimmanalyse

Das individuelle Potenzial leben

Im antiken Griechenland entwickelte sich der Begriff „Arete“, welcher Tauglichkeit bedeutet. Die Philosophin Arete von Kyrene deutete darauf hin, dass nur jene Menschen ein wirklich glückliches und erfülltes Leben führen können, die wissen, was ihnen in die Wiege gelegt wurde – und diese Fähigkeiten auch leben.

 

Den eigenen Ton finden

Der individuelle Klang Ihrer Stimme offenbart alles: Charakter, Vorlieben, Stärken, Schwächen, Talente …

 

Den richtigen Ton treffen

Erkenntnisse können genutzt werden, um Verständnis für den Partner, Transparenz, Einfühlungsvermögen und Vertrauen zu steigern. Auch beruflicher Erfolg kann gefördert werden, wie die Stimme genauen Aufschluss über Ihre Fähigkeiten gibt. Je mehr Sie über sich selbst wissen, desto leichter finden Sie Ihre Berufung.

 

Harmonie und Disharmonie

Mit der Schwingung Ihrer eigenen Stimme können Sie harmonische Klänge (Erfolg und Vitalität)aber auch disharmonische Klänge (Stress und Misserfolg) bewirken.

 

Die Stimme gezielt analysieren

NadaBrahma ist ein uraltes wissen aus den Veden, welcher besagt, dass jeder Mensch einen individuellen Grundton besitzt und dieser besonders wirkungsvoll eingesetzt werden kann, um emotionale ‚Ausgeglichenheit aber auch innere Zufriedenheit zu erlangen. Das Ziel ist es, Ihre Vitalität und Gesundheit zu fördern sowie partnerschaftliche und berufliche Erfüllungen zu erlangen.

 

Die Zellen zum Singen bringen

Jede menschliche Zelle gibt einen Ton von sich – gesunde Zellen harmonische Töne, kranke Zellen hingegen disharmonische Töne. Die NadaBrahma-Lehre zeigt, dass Harmonie, Gesundheit und Erfolg eine Frage des guten Tons sind.

 

Die eigene Spur behalten

Oft sind wir bestrebt, die Anforderungen und Erwartungen anderer zu erfüllen und tun Dinge, die nicht aus unserem Wesen entsprechen. Irgendwann ist unser Leben nicht mehr stimmig. Nervosität, Energiemangel und Stress sind Anzeichen dafür, dass wir unsere innere Harmonie verloren haben.

 

Die eigene Mitte finden

Der Nabel entspricht unserem Ruhepol (Solarplexus oder Sonnengeflecht). Von hier aus versorgen 72.000 Energiebahnen den ganzen Körper mit Energie. Der Nabelbereich wird als Gefühlszentrum und als Sitz der Persönlichkeit bezeichnet.

 

Aus dem Bauch heraus handeln

Wenn Sie in Ihrer Mitte sind, haben Sie ein ruhiges und harmonisches Gefühl im Nabelbereich und jede Zelle Ihres Körpers wird über die Energiebahnen mit harmonischer Energie versorgt. Sind Sie jedoch nicht in Ihrer Mitte, so fühlen Sie Unruhe und Disharmonie. NadaBrahma beimisst und aufzeigt besonders der Harmonie im Nabelbereich höchsten Stellenwert, wie diese mit der eigenen Stimme stabilisiert werden kann.

 

Dem Sein auf den Grund gehen

Mit der eigenen Stimme und einer NadaBrahma-Grundtonübung werden Nabel und andere Körperbereiche wieder in ihren ursprünglichen und harmonischen Zustand versetzt. In wenigen Minuten erkennen Ihre Zellen diese stimmigen Schwingungen und Sie können damit Ihre innere Harmonie stabilisieren und Ihr Potenzial aktivieren. Ihre ureigensten Talente und Begabungen treten hervor und Ihr Selbstvertrauen steigt.

 

NadaBrahma-Stimmanalyse PRIVAT

Stimmanalyse

Der individuelle Grundton wird ermittelt. Ihr Charakter, ihre Persönlichkeit sowie Ihre Talente, Stärken, Fähigkeiten und hinderlichen Konzepte werden aufgezeigt und besprochen. Die NadaBrahma-Grundtonübung (Dauer 10 Minuten) kann danach zuhause als Selbsttherapie gemacht werden – einmal pro Tag reicht aus, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

Grundtonbestimmung

Der individuelle Grundton wird ermittelt und die Grundtonübung erlernt. Diese Variante ist für Personen, die ihren individuellen Grundton kennen lernen und die Vorteile der NadaBrahma-Grundtonübung nutzen wollen, jedoch auf ihre Charakter- und Persönlichkeitsanalyse verzichten möchten.

Partnerschaftsanalyse

Es wird gezeigt, in welchen Bereichen die Partnerschaft harmonisch und wo sie eher disharmonisch ist. Es wird genau analysiert, welche Gefühle der Partner mit seinem Stimmklang beim anderen auslöst und umgekehrt. Außerdem werden wiederkehrende Differenzen erkannt und können mit Hilfe der Grundtonübung aufgelöst werden. Das Verständnis für den Partner und das Einfühlungsvermögen werden dadurch gefördert.